5. Erstellen einer Präsentation mit Folien und Szenen

Es ist deine Show.

Hallo! Wenn es dir wie uns geht, verbringst du viel mehr Zeit in Videogesprächen als je zuvor. Mit mmhmm versuchen wir, das etwas unterhaltsamer und ansprechender zu gestalten. Klare, überzeugende Videokommunikation sollte für jeden einfach sein.

Dieser Artikel ist als eine Art Benutzerhandbuch gedacht. Du kannst es also entweder von Anfang bis Ende ganz durchlesen oder du verwendest das Inhaltsverzeichnis, um direkt zu einem bestimmten Thema zu gelangen. Rechts findest du weitere Artikel dieses Benutzerhandbuches.

Du findest die Antwort auf deine Frage nicht? Wenn du technische Schwierigkeiten hast oder ein Thema für diesen Leitfaden vorschlagen möchtest, klicke hier, um eine Anfrage abzuschicken, oder kontaktiere uns per E-Mail unter help@mmhmm.app.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Es ist keine Präsentation, wenn nichts präsentiert wird. Folien sind ein häufig genutztes Hilfsmittel bei Präsentationen, doch oft fühlt sich das Publikum nicht wirklich davon angesprochen. Mit den verschiedenen Folienfunktionen von mmhmm hast du jedoch die Möglichkeit, Informationen auf viel spannendere Weise zu vermitteln.

So fügst du Folien hinzu

Mac

Windows

mac_chunky_new_slide.png

windows_chunky_new_slide.png

Wähle die Schaltfläche „Neue Folie“ oben auf dem Foliensatz aus, um neue Folien hinzuzufügen. 

Die verschiedenen Arten von Folien in mmhmm

Du kannst in mmhmm verschiedene Arten von Folien erstellen:

  1. Text
  2. Moderator:in
  3. Medien
  4. GIPHY
  5. Bildschirmfreigabe
  6. Kamera (nur auf mmhmm für Mac)
  7. Präsentationsfolien (dein Deck importieren)

Textfolien

slides.gif

Du kannst traditionelle Präsentationsfolien mit einem Texttitel und Textkörper erstellen. Die Folien in mmhmm sind absichtlich einfach gehalten, damit dein Publikum nicht zu viel Text lesen muss, sondern sich auf das konzentrieren kann, was du erzählst.

So erstellst du eine Textfolie:

  1. Klicke auf die Schaltfläche Neue Folie“ und dann auf das Symbol „Text“.
  2. Gib im daraufhin angezeigten Fenster deinen Text in die Felder „Titel“ und „Text“ ein und klicke auf „Fertig“. Deine neue Textfolie erscheint nun in deinem Foliensatz. 

Einige Räume verfügen über Standardeinstellungen für Folien, die auf das Erscheinungsbild des verwendeten Raums abgestimmt sind. Um diese Voreinstellungen für das Erscheinungsbild der Folie zu überschreiben, klicke auf den Dropdown-Menüpunkt Erscheinungsbild“ in der unteren rechten Ecke des mmhmm-Fensters. Wähle aus der Liste dein bevorzugtes Foliendesign und die gewünschte Farbe aus. 

Mac

Windows

mceclip0.png

windows_chunky_text_slide_appearance.png

Hinweis: Die Textfoliengestaltung „Billboard“ ist nur für Mac verfügbar.

Du kannst auch die Raum- und Präsentationseinstellungen für einzelne Folien anpassen, indem du Szenen verwendest.

Moderator:in-Folien

Wähle diese Folie aus, wenn sich dein Publikum auf dich konzentrieren soll. Dann wirst nur du auf der mmhmm-Bühne zu sehen sein.

Medienfolien

Um eine Mediendatei von deiner Festplatte hinzuzufügen, klicke auf Neue Folie“ und wähle „Medien“ aus.

Du kannst dann zu der Datei auf deiner Festplatte navigieren und eine Datei auswählen, die du zu deinem Foliensatz hinzufügen möchtest. So kannst du mehrere Dateien gleichzeitig hinzufügen:

  • Auf Mac: Halte die Umschalttaste gedrückt, während du auf die gewünschten Dateien klickst.
  • Auf Windows: Halte die Strg-Taste gedrückt, während du auf die gewünschten Dateien klickst.

Alternativ kannst du auch Dateien von deinem Computer hinzufügen, indem du deine Dateien per Drag & Drop in den Foliensatz unten im mmhmm Fenster ziehst.

dragging_and_dropping_slides.gif

Wenn du deiner Präsentation Videofolien hinzufügst und der Ton des Videos für dein Publikum wiedergegeben werden soll, musst du deine Audiokonfiguration ändern

GIPHY-Folien

Mac

Windows

mceclip0.png

windows_chunky_giphy.png

Um deiner Präsentation ein animiertes GIF hinzuzufügen, klicke zunächst auf die Schaltfläche „Neue Folie“ und wähle GIPHY aus, um mithilfe von Stichwörtern ein passendes GIF zu finden. Weitere Informationen zu GIPHY-Folien und ihrer Verwendung findest du hier.

Bildschirmfreigabefolien

Mac

Windows

mceclip5.png

windows_chunky_screenshare_button_labeled.png

Du kannst deinem Publikum auch deinen eigenen Computerbildschirm zeigen. Klicke dafür zunächst auf die Schaltfläche „Neue Folie“ und dann auf die Schaltfläche „Dieser Mac oder dieses iOS-Gerät“ auf Mac oder „Bildschirmfreigabe“ auf Windows. Danach kannst du auswählen, ob du ein bestimmtes Anwendungsfenster, deinen gesamten Desktop oder dein iOS-Gerät freigeben möchtest. (Klicke hier, um zu mehr über die Bildschirmfreigabe deines mobilen Geräts zu erfahren.)

Denke daran:

  • Bildschirmfreigabefolien müssen innerhalb des Menüs hinzugefügt werden. Sie können nicht wie Bilddateien oder Filme einfach per Drag-and-Drop in den Foliensatz gezogen werden. 
  • Wenn das von dir gewählte Fenster minimiert ist, musst du es zunächst auf dem Desktop aufrufen, bevor es im Foliensatz angezeigt wird.
  • Wenn dein Publikum dir sagt, dass dein freigegebener Bildschirm verpixelt aussieht, wurde deine Bandbreite durch deine Videokonferenzplattform als Reaktion auf die Netzwerkgeschwindigkeit automatisch verringert. Um dieses Problem zu beheben, kannst du das Übertragungsfenster stattdessen anhand des Bildschirmfreigabetools deines Videokonferenzsystems teilen. Klicke hier, um mehr über die Verwendung des Übertragungsfensters zu erfahren.
  • Wenn du ein Dokument wie z. B. ein Google Doc mit deinem Publikum teilst, empfiehlt es sich, den Inhalt heranzuzoomen oder aber den Text zu vergrößern, damit er leichter zu lesen ist.
  • Wenn dir immer wieder die gleichen Berechtigungsmitteilungen angezeigt werden, starte deinen Computer neu.

Kamera-Folien

Hinweis: Dieser Folientyp ist nur im Rahmen von mmhmm für Mac verfügbar. 

mceclip6.png

Kamerafolien ermöglichen es dir, eine zweite Kamera an deinen Computer anzuschließen und sie als Folieneingang zu verwenden. Diese Funktion ist ideal für Lehrkräfte, die bei einer Live-Demonstration oder Whiteboard-Sitzung eine Dokumentenkamera oder eine zusätzliche Webcam nutzen möchten.

Folien konfigurieren

Es liegt ganz in deiner Hand, wie deine Folien angezeigt werden sollen:

Mac

Windows

Slides_off_shoulder_full.png Blog-WinBeta2_D_670_jpg-2.png

 

  • Sichtbarkeit ändern – Die Sichtbarkeit deiner Folien steuerst du über die drei Schaltflächen in der Mitte der Folienleiste. Standardmäßig werden deine Folien nicht im Vollbildmodus angezeigt – um diesen Modus zu aktivieren, klicke auf Vollansicht“. Über die beiden anderen Schaltflächen in der Symbolleiste kannst du deine Folien erneut über deiner Schulter anzeigen lassen oder die Anzeige deiner Folien komplett deaktivieren.
  • Foliengröße ändern – Bewege den Mauszeiger über deine Folie, während die Sichtbarkeit Schulter“ eingestellt ist (das ist die Standardeinstellung). Am Rand deiner Folie erscheinen nun blaue Regler, mit denen du die maximale Höhe und Breite für den Anzeigebereich der Folie festlegen kannst.
    resize_shoulder_slide.gif
  • Zwischen den Folien wechseln – Wenn du mehr als eine Folie in deinem Foliensatz hast, kannst du anhand der Pfeiltasten auf deiner Tastatur zur jeweils vorigen oder nächsten Folie wechseln. 
  • Folien im Vordergrund (nur bei mmhmm für Mac) — Um zu ändern, ob sich deine Folien vor oder hinter dem/der Moderator:in befinden sollen, gehe zum Foliensatz und zur Menüleiste unter „Folien“ und aktiviere Folien im Vordergrund“.
    mceclip11.png
  • Folienübergänge (nur bei mmhmm für Mac) – Um die Folienübergangsanimation einzuschalten, gehe in die Menüleiste unter Folien“ und aktiviere Folienübergänge“. Um die Übergänge zu deaktivieren, deaktiviere die Option „Folienübergänge“.

Folien neu anordnen

repositon_slides.gif

Um die Reihenfolge deiner Folien zu ändern, klicke auf eine Folie und ziehe sie an die gewünschte Stelle im Foliensatz. Lass dann die Maustaste oder das Trackpad los, um die Folie dort abzulegen. Dies funktioniert sowohl auf mmhmm für Mac als auch auf mmhmm für Windows. 

Folien entfernen

delete_slide.gif

Um eine Folie zu entfernen, klicke mit der rechten Maustaste auf die Folie im Foliensatz und wähle Folie löschen aus. Dies funktioniert sowohl auf mmhmm für Mac als auch auf mmhmm für Windows.

Du kannst auch die nachstehenden Tastaturkürzel verwenden, um Folien zu löschen:

shift_key.png + delete_key.png

 

So verwendest du Szenen

different_scenes.gif

Nun möchtest du dich innerhalb einer dieser Szenen vielleicht vorne und in der Mitte positionieren, während in einer anderen deine Inhalte im Vordergrund stehen sollen. Oder du willst zwischen zwei Szenen in einen anderen Raum wechseln. Damit dein Content und du immer optimal platziert seid, kannst du die Raum- und Moderationsvoreinstellungen für einzelne Folien ändern.

Mac

Windows

mceclip10.png windows_chunky_new_scene.png

Dafür kannst du auf die gewünschte Folie klicken und dann die Schaltfläche „Neue Szene“ über dem Foliensatz auswählen. Dadurch wird eine neue Szene für deine Folie erstellt und du kannst die Raum- und Moderationssteuerung für diese Folie ändern.

Schau dir das Video unten an, um zu sehen, wie man Szenen in mmhmm effektiv nutzen kann.

Präsentationsfolien – dein Deck importieren

mac_new_slide_import_pres.png

Du kannst vorhandene Foliendecks in mmhmm importieren, um deine mmhmm-Präsentation noch besser zu machen. Um deine Präsentation aus PowerPoint, Keynote oder einer PDF zu importieren, lies den Artikel „Wie verwende ich mmhmm mit Präsentationsfolien aus Google Slides/Keynote/PowerPoint?"

 

Du findest die Antwort auf deine Frage nicht? Wenn du technische Schwierigkeiten hast oder ein Thema für diesen Leitfaden vorschlagen möchtest, klicke hier, um eine Anfrage abzuschicken, oder kontaktiere uns per E-Mail unter help@mmhmm.app.

War dieser Beitrag hilfreich?
70 von 112 fanden dies hilfreich