Verwendung des Laserpointers mit mmhmm Präsentationen

Überblick

laser_pointer.pngÜber die Zeigerfunktion kannst du deiner Maus einen Laserpointereffekt hinzufügen, mit dem du dann die Aufmerksamkeit deines Publikums auf einen bestimmten Teil einer Folie lenken kannst. 

Mac Windows
pointer_mac_labled.png pointer_windows_labeled.png

Um den Laserpointer zu aktivieren, klicke oben im Panel „Moderator(in)“ auf die Schaltfläche „Zeiger“. Bewege dann die Maus über die Bühne – also den Bereich, in dem die Kamera und der Folieninhalt sichtbar sind. Wenn du die Maus dort bewegst, ist der Cursor als Laserpointer sichtbar. 

Profitipps für den Laserpointer:

  • Verwende auf einem Mac „P“ als Shortcut, um den Laserpointer ein- und auszuschalten. 
  • Du kannst auch die Farbe des Laserpointers auswählen, indem du neben der Schaltfläche „Zeiger“ auf den Pfeil nach unten klickst und deine bevorzugte Farbe auswählst. Auf Windows kannst du das Drop-down-Menü unter dem Kästchen Zeiger verwenden. 
  • Klicke und halte die Maustaste gedrückt, um mit dem Laser zu zeichnen. Die Spur, die du mit dem Cursor ziehst, verschwindet erst, wenn du die Maustaste wieder loslässt.

Du findest die Antwort auf deine Frage nicht? Wenn du technische Schwierigkeiten hast oder ein Thema für diesen Leitfaden vorschlagen möchtest, klicke hier, um eine Anfrage abzuschicken, oder kontaktiere uns per E-Mail unter help@mmhmm.app.

War dieser Beitrag hilfreich?
30 von 34 fanden dies hilfreich