Die Folie zum Teilen des Bildschirms erscheint nicht in mmhmm

Wenn mmhmm ein App-Fenster nicht erkennt, das es nicht „sehen“ kann, wird deine Folie zum Teilen des Bildschirms möglicherweise nicht angezeigt.

Hinweis: Du kannst keine Folie zum Teilen des Bildschirms für minimierte App-Fenster erstellen. 

Streaming-Fehler

App-Fenster, die in deinem Dock minimiert angezeigt werden, stehen für die Bildschirmfreigabe in mmhmm erst dann zur Verfügung, wenn sie wiederhergestellt werden. Wenn du versuchst, dein App-Fenster freizugeben und zu minimieren, wird eine Fehlermeldung mit der Meldung „Stream-Fehler – Der Stream hat nach zwei Sekunden keine Daten bereitgestellt“ angezeigt. Wenn du versuchst, eine Bildschirmfreigabefolie anzuzeigen, kann dies ein Hinweis sein von Betriebssystem-Berechtigungsproblemen.

mmhmm stream error.png

Maximiere das gewünschte App-Fenster, um dieses Problem zu beheben.

Manchmal kann ein macOS-Berechtigungsproblem dieses Problem verursachen und es kann gelöst werden, indem du die folgenden Schritte befolgst:

  1. Schließe die Nachricht, indem du auf die blaue Schaltfläche Schließen klickst.
  2. Klicke oben links auf dem Computerbildschirm auf das Apple-Logo und öffne die Systemeinstellungen.

    how_to_access_system_settings.png

  3. Klicke in den Systemeinstellungen auf Datenschutz & Sicherheit in der Seitenleiste auf der linken Seite.
  4. Scrolle nach unten und klicke in der Liste auf Bildschirm- & System-Audioaufnahme.
  5. Deaktiviere mmhmm, um die Bildschirmaufnahme zu deaktivieren. Möglicherweise musst du das Kennwort deines Computers eingeben, um diese Liste zu ändern. Aktiviere dann mmhmm erneut, um die Bildschirmaufnahme wieder zu aktivieren.

    unchecking and rechecking mmhmm.gif

  6. Starte mmhmm neu, indem du die mmhmm-Anwendung schließt und erneut öffnest.
  7. Nun solltest du die Bildschirmfreigabe erfolgreich durchführen können.

Wenn das nicht funktioniert, wende dich bitte an unser Kundensupport-Team. 

Virtuelle Hintergründe in deiner Videokonferenz-App

Bei Zoom, Google Meet und verschiedenen anderen Videokonferenzplattformen kannst du virtuelle Webcam-Hintergründe anwenden. Allerdings kann dein Publikum deine mmhmm-Folien dann nicht mehr sehen.

Um dieses Problem zu beheben, überprüfe, ob die Funktion für virtuelle Hintergründe in deiner Videokonferenz-App deaktiviert ist:


Du findest keine Antwort auf deine Frage? Wenn du technische Schwierigkeiten hast oder ein Thema für diesen Leitfaden vorschlagen möchtest, reiche hier ein Support-Ticket ein, oder schicke uns eine E-Mail an help@mmhmm.app.

War dieser Beitrag hilfreich?

We use your feedback to improve our help content — thank you!